Andreas Steger (50) mit Schwung in die Zukunft


„Für mich als neuer Vizebürgermeister von Maishofen ist es wichtig, die hervorragende Arbeit vom Team für Maishofen fortzusetzen. Die Gemeindebürger von Maishofen in den Mittelpunkt zu stellen und wieder mehr auf das Miteinander achten, den eines ist klar, Maishofen kann mehr" 

FORTSCHRITT, ZUSAMMENHALT UND TRADITION

Für mich als Betriebsratsvorsitzenden einer der größten Firmen im Pinzgau, ist es mir wichtig, besonders auf Gemeindeebene, das Beste für die Menschen, in diesem Fall unsere Gemeindebürger, zu erreichen. Im Speziellen werde ich mich für Projekte die Kinder und Jugendliche betrifft einsetzen. Kinder und Jugendliche brauchen ein modernes und zeitmäßiges Freizeitangebot in Maishofen. Wir müssen in der Gemeinde nachhaltig agieren und unsere soziale Infrastruktur im Ort stärken. Umweltschutz benötigt einen höheren Stellenwert in unserer Gemeinschaft, denn wir alle haben nur eine Erde und diese müssen wir für unsere Nachkommen erhalten.

Ich bin errreichbar 

per Mail: andreas@teammaishofen.at

Telefonisch: +43 660 7652227




 


 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram